XS
SM
MD
LG

ODM5

Konservierungsmittelfreie Lösung zur Behandlung von Hornhautödemen

ODM5 - Augenheilkunde - TRB Chemedica
ODM5® - das 1. konservierungsmittelfreie Ödemprodukt in der Flasche.
  • 5 % NaCl
  • 0,15 % Hyaluronsäure
  • 0 % Konservierungsmittel

Erhältlich als 10 ml Multidosierfläschchen. Innerhalb von 3 Monaten nach Öffnen zu verwenden!

Infoblatt zum Download

Wozu verwendet man ODM5®?

ODM 5® wird empfohlen, um Hornhautödeme zu reduzieren: Ödeme, die durch Hornhautdystrophien entstanden sind, posttraumatische Ödeme oder postoperative Ödeme.

Hornhautödeme zeichnen sich durch einen Überschuss an Flüssigkeit in der Hornhaut aus. Die hyperosmolare Lösung ODM 5® entzieht der Hornhaut, durch eine rein osmotische Wirkung, diese überschüssige Flüssigkeit, sodass die Hornhaut temporär wieder normal hydriert ist.

ODM 5® trägt somit zu einer Verbesserung Ihrer Sehqualität bei. ODM 5® enthält Hyaluronsäure, einen natürlichen Inhaltsstoff im Auge, welcher die Hornhaut im Falle von Reizungen schützt.

Symptomatik

Ödemsymptomatik:

  • Morgendliche Unschärfe
  • Photophobie
  • Lichthofeffekt
  • Visusverlust
  • Tränende Augen
  • Schmerzen
Anwendung
  • Waschen Sie sich gründlich die Hände, bevor Sie mit der Einträufelung beginnen.
  • Geben Sie 1 bis 2 Tropfen 4 Mal pro Tag in den unteren Bindehautsack, indem Sie nach oben schauen und das untere Lid leicht nach unten ziehen.
  • Lassen Sie das Auge nach dem Eintropfen 1 bis 2 Minuten geschlossen.
  • Vermeiden Sie den Kontakt der Flaschenspitze mit dem Auge oder den Lidern.
  • Tropfen nach der Anwendung nicht ausspülen.